+43 664 282 36 36 info@claudia.tirol

Ausflugsmöglichkeiten

Ausflugstipps in der Südsteiermark

Naturschwimmbad Jagerberg

Am Ortsrand von Jagerberg liegt der wunderschöne Naturbadeteich harmonisch in die Hügellandschaft eingebettet. Ganze 2.600m² Wasserfläche bieten an heißen Tagen prickelnde Erfrischung. Auch beim „Landgang“ kommen Sie im Naturschwimmbad auf Ihre Kosten. Zwei Beachvolleyballplätze, ein bunter Kinderspielplatz, eine großzügige Liegewiese und das Café Restaurant Neptun laden zu vergnügten Sommerabenteuern.

Naturschwimmbad Jagerberg

Riegersburg

Als Zeugin längst vergangener Tage thront die sagenumwobene Riegersburg auf dem Basaltfelsen eines erloschenen Vulkanes und gilt als stärkste Festung des Abendlandes, da es noch keinem Eroberer gelang, sie einzunehmen. Von Ende März bis Anfang November haben Sie die Möglichkeit, die geschichtsträchtigen Mauern zu betreten und die in der Burg beheimateten Museen zu besuchen. Von Jagerberg aus erreichen Sie das imposante Wahrzeichen der Oststeiermark in weniger als einer halben Stunde.

Riegersburg

Zotter Erlebniswelt

Naschkatzen aufgepasst! Unweit der Riegersburg tauchen Sie in die verführerische Welt der Schokolade ein und betreten in Josef Zotters Schoko-Laden-Theater eine spannende Verkostungstour auf gläsernen Pfaden. Sie erleben hautnah, wie sich die biologisch angebauten Kakaobohnen in die zartschmelzenden und manchmal auch etwas verrückten Schokoladenkreationen aus dem Hause Zotter verwandeln.

Schokoladenmanufaktur Zotter

Pechmann's alte Ölmühle

Nahe der slowenischen Grenze erwartet Sie in Pechmann´s alter Ölmühle eine unvergleichliche Erlebniswelt für die ganze Familie! In der Mostschenke im Gewölbe genießen Sie herzhafte Gaumenfreuden und steirische Weine. Kaum zu glauben, dass man beim Flanieren rund um die Mostschenke auf Schildkröten, Kamele, Dromedare und Lamas trifft. Das Oldtimermuseum, die American-Style Bikerschmiede und der Easy-Rider Harley-Raum krönen die Reise von der Steiermark über Afrika nach Amerika. Nicht zu vergessen! Nach alter Tradition wird in der Mühle auch heute noch Kürbiskernöl gepresst.

Pechmann's alte Ölmühle